FORTBILDUNG IN POTSDAM EIN VOLLER ERFOLG!

Liebe DHT-ler,

erinnert Ihr Euch noch an die Fortbildung in Potsdam, welche im Oktober stattgefunden hat? Was sollen wir sagen: es tat gut, Euch wieder in Präsenz begrüßen zu können.

Es ist mehr als 2 Jahre her, dass Ex-Bundestrainer Christian Prokop in der vollen Ballspielhalle während der letzten Handball-Fortbildung live referierte. Am 22. Oktober war es jedoch endlich wieder soweit: Der 1. VfL Potsdam hatte gemeinsam mit dem Handballverband Brandenburg und der Deutschen Handball-Trainervereinigung (DHTV) zu seiner mittlerweile 12. Fortbildung geladen. Knapp 50 TeilnehmerInnen folgten dem Aufruf und wohnten Vorträgen und Trainingseinheiten von A-Lizenz-Anwärter Jan Piske und EHF-Mastercoach Alexander Haase bei. Piske kümmerte sich gemeinsam mit der C-Jugend des VfL um das Thema Basisschulung, ehe Haase das Thema „Erfolgreich Führen in Training und Wettkampf“ im regen Austausch mit den ZuhörerInnen veranschaulichte. Abschließend zeigte die in der Jugend-Bundesliga noch verlustpunktfreie A-Jugend eine „Mustertrainingseinheit“ zum Thema „Handball für die YouTube-Generation“. Das durchweg positive Feedback bestärkt die Macher beim VfL ganz klar darin, dass diese Fortbildungsreihe gemeinsam mit dem Handballverband und der DHTV natürlich eine Fortsetzung findet. Vielen Dank an alle, die diese Veranstaltung zu einem Erfolg werden ließen.

Hier sind ein paar Impressionen:

 

EURE DHTV